Bild nicht mehr verfügbar.

"You're fired": Trumps Show auch in Deutschland?

Foto: REUTERS/Jeff Zelevansky
Der New Yorker Milliardär Donald Trump (57) will seine US-Erfolgsshow "The Apprentice" (Der Lehrling) ins deutsche Fernsehen bringen. "Es gibt Verhandlungen mit deutschen Sendern", sagte der US-Immobilienkönig, der auch Co-Produzent der Show ist, der "Bild am Sonntag". In den USA verfolgen im Schnitt mehr als 20 Millionen Menschen die TV-Reality-Show; der Sieger erhält einen Job im Trump-Imperium. Laut "BamS" will Trump die Auftaktshow im deutschen Fernsehen selbst moderieren. "Ich hoffe, Sie haben Menschen wie mich in Deutschland", sagte der deutschstämmige Milliardär, der auch gleich Tipps gab, wie das Land aus der Wirtschaftskrise gezogen werden könne: "Die Deutschen müssen wieder länger arbeiten, wenn es bergauf gehen soll." (APA/dpa)