Nach Playfair und DeDRMS gibt es nun mit Hymn (Hear Your Music aNywhere) ein neues Tool, das den Kopierschutzmechanismus der Lieder in Apples iTunes Music Store aushebelt.

Mit Hymn ist es möglich die durch Apples "FairPlay"-DRM geschützten iTunes-Songs auf dem Rechner, der zum Kauf der Lieder verwendet wurde, ohne DRM Einschränkungen zu verwenden.

GPPL

Der Code des Tools ist weitgehend neu geschrieben, das Programm steht unter GPL.

Bild. Hersteller

Hymn dient zur Ausübung des "Fair Use", nicht dazu Raubkopien ungeschützter iTunes-Songs im Internet zu verteilen. Das betonen die Programmierer indem sie die AAC-Dateien inklusive der Apple-ID des Käufers intakt halten. (red)