In Norwegen haben Journalisten ihre Streiks am Wochenende beendet. Wie die zuständigen Gewerkschaften am Sonntag mitteilten, seien Übereinkünfte mit den Arbeitgebern erzielt worden. Wegen des Streiks von knapp 3000 Journalisten im Zusammenhang mit Gehaltsforderungen waren elf Tage lang keine Zeitungen erschienen. (APA/dpa)