Wien - Die Analysten der Erste Bank haben in ihrem aktuellen "Company Update" für die Aktien der Wienerberger AG ihre Anlageempfehlung von "Accumulate" auf "Buy" hochgestuft. Auf der Basis starker Erstquartalszahlen und vielversprechender Wachstumsaussichten nach der geplanten Kapitalerhöhung erhöhen sie die Gewinnschätzungen für 2005 und 2006. Das Kursziel behalten sie mit 32 Euro bei. Die Gewinnprognose je Wienerberger-Aktie lautet für 2004 weiterhin auf 2,25 Euro. Für 2005 heben die Erste Bank-Experten die Prognose je Anteilsschein von 2,61 auf 2,64 Euro und für 2006 von 3,02 auf 3,16 Euro leicht an. (APA)