Naters - Der Nachwuchs des österreichischen Rekordmeisters Rapid Wien hat am Wochenende in der Schweiz ein gut besetztes internationales U19-Turnier gewonnen. Die Grün-Weißen besiegten am Sonntag in Naters im Finale Olympique Lyon 4:3, zuvor hatten die Österreicher gegen Venezia (1:0), eine Oberwalliser Auswahl (2:0) und Freiburg (2:2) den Gruppensieg geholt. Die Nachwuchs-Kicker von Real Madrid belegten nur den achten und letzten Platz. (APA/SIZ)