Auch Hewlett-Packard möchte künftig sein Engagement im Open Source-Bereich verstärken. Laut einem Bericht der New York Times will das Unternehmen künftig verstärkt mit dem Datenbankprojekt MySQL und dem Java-Applikationsserver JBoss zusammenarbeiten. Aufbrechen Auf diese Weise sollen auch die Bedenken zahlreicher Unternehmen, die im Umgang mit Open Source von kleineren Unternehmen momentan noch zurückhalten sind, zerstreut werden. HP verspricht sich davon freilich mehr Hardware zu verkaufen und Marktanteile von Konkurrenten wie IBM zu ergattern. (red)