Wien - Der österreichische Hersteller von Glücksspielgeräten Novomatic, Gumpoldskirchen/NÖ, expandiert in die USA. Die NovoColorado Inc., eine 100prozentige Tochter des Konzernproduktionsunternehmens Austrian Gaming Industries (AGI), werde Anfang Juli ein Vertriebsbüro in Colorado Springs eröffnen, hieß es am Mittwoch in einer Pressemitteilung. Novomatic strebe in den USA einen Marktanteil von 20 Prozent an.

"Wir haben umfangreiche Studien durchgeführt und Testläufe absolviert und konnten dabei erkennen, dass unsere Geräte auch von diesem 15.000 Spielgeräte umfassenden Markt erfolgreich angenommen werden", kommentierte Novomatic-Chef Franz Wohlfahrt die Expansion.

Erster Schritt

Colorado sei ein erster Schritt zum Ausbau des US-Geschäfts, Kalifornien und Arizona sollen folgen. Die zu den weltweit führenden Glücksspielunternehmen zählende Konzerngruppe besitzt seit Anfang 1998 eine Lizenz des Bundesstaates Colorado.

Die Novomatic-Gruppe ist seit über 20 Jahren im weltweiten Glücksspiel tätig. Das Unternehmen hält über 350 Rechte und Patente, hat mehr als 800 verschiedene Modelle, Typen und Spiele im Angebot und beschäftigt weltweit rund 3.200 Menschen - davon über 1.000 in Österreich. Der Konzernumsatz liegt etwa bei 420 Mio. Euro. (APA)