Neu-Delhi - Der indische Schriftsteller, Poet und Journalist Dom Moraes ist im Alter von 66 Jahren gestorben. Moraes, eine der führenden literarischen Figuren Indiens, erlag am Mittwoch einem Herzanfall, wie die Nachrichtenagentur PTI berichtete. Er veröffentlichte rund 30 Bücher; seinen ersten Gedichtband "A Beginning" brachte Parton Press in London heraus, als Moraes 19 war. 1958 gewann Moraes mit diesem Werk als erster Ausländer den englischen Hawthornden Prize. (APA/AP)