Kulmbach - Der Australier Allan Davis hat sich nach bisher zwei zweiten Plätzen am Freitag den Sieg in der fünften Etappe der Deutschland-Rad-Tour gesichert. Der Spanien-Legionär, der erst sein zweites Profi-Jahr absolviert, setzte sich auf dem längsten Teilstück von Kelheim nach Kulmbach (192,2 km) vor dem deutschen Gerolsteiner-Profi Danilo Hondo durch. Der Deutsche Patrik Sinkewitz verteidigte sein Gelbes Trikot zum zweiten Mal erfolgreich.

Vor der schwierigen Bergetappe am Samstag durch Tschechien nach Oberwiesenthal mit einem 7-km-Anstieg auf das Fichtelgebirgs-Plateau hat Sinkewitz zehn Sekunden Vorsprung auf den Tschechen Jan Hruska und 18 auf seinen Landsmann Jan Ullrich. Peter Luttenberger behielt am Freitag den 15. Gesamtrang, 2:18 Minuten hinter Sinkewitz. (APA/dpa)

Ergebnisse Deutschland-Tour:

5. Etappe (Kelheim - Kulmbach/192,2 km): 1. Allan Davis (AUS) 4:20:07 - 2. Danilo Hondo (GER) - 3. Steffen Radochla (GER) - 4. Jens Voigt (GER) - 5. Fabrizio Guidi (ITA) - 6. Roy Sentjens (NED) - 7. Erik Zabel (GER) - 8. Sergio Marinangeli (ITA) ... 58. Peter Luttenberger (AUT) alle gleiche Zeit - 66. Rene Haselbacher (AUT) 3:26 zurück

Gesamtwertung: 1. Patrik Sinkewitz (GER) 17:30:50 - 2. Jan Hruska (CZE) 0:10 Minuten zurück - 3. Jan Ullrich (GER) 0:18 - 4. Igor Gonzalez de Galdeano (ESP) gleiche Zeit - 5. Jens Voigt (GER) 0:20 - 6. Andreas Klöden (GER) 0:49 - 7. Francisco Mancebo (ESP) 1:00 - 8. Jose Ivan Gutierrez (ESP) 1:12 ... 15. Peter Luttenberger (AUT) 2:18 - 72. Rene Haselbacher (AUT) 28:58