Wien - Die erwarteten 150.000 Besucher des Konzertspektakels "Aerodrome" und "Grönemeyer und Gäste" am verlängerten Wochenende in Wiener Neustadt können sich über heiße Temperaturen freuen.

Wärmegewitter möglich

Höhepunkt wird der Donnerstag mit Spitzenwerten von 30 Grad Celsius bei strahlendem Sonnenschein sein. Die Gefahr von Wärmegewitter steigt. Die Temperaturen bleiben jedoch bei angenehmen 25 Grad.

Es bleibt sonnig

Die Quecksilbersäule bleibt auch am Samstag meist über 25 Grad. Ab Sonntag wird die Luft durch lebhaften Nord-West-Wind allmählich kühler. Für Wochenendausflügler bleibt der Sonntag jedoch das ideale Wanderwetter: 18 bis 23 Grad und sehr sonnig.

Pollensaison<>

Bis auf hochgelegene Regionen steht die Gräser- und Roggenpollensaison auf dem Höhepunkt. Selbst die gelegentlichen gewittrigen Schauer reduzieren den Pollengehalt der Luft vorerst nicht nachhaltig. Nur durch den Regen am Freitag wird es für Allergiker ein wenig Erleichterung geben. (APA)