Eisenstadt - Heftige Regenfälle bescherten am Freitagnachmittag der Feuerwehr Einsätze im Süd- und im Mittelburgenland: In Pinkafeld und in Rohrbach an der Teich (Bezirk Oberwart) wurden Keller überschwemmt, heftiger Wind entwurzelte einige Bäume. Auch aus Deutschkreutz und Oberpullendorf wurden Einsätze gemeldet.

Da der Boden durch die vergangenen Regenfälle bereits gesättigt ist, lief das Wasser meist nur mehr an der Oberfläche ab. Binnen kurzer Zeit besserte sich die Lage wieder, die Feuerwehr war am Spätnachmittag mit Aufräumarbeiten beschäftigt.(APA)