Die erste Hochrechnung im ORF und auf ATV+ um 16.55 Uhr, weitere Hochrechnungen, Reportagen und Berichte zeigt der ORF in "ZiB"-Spezial-Sendungen um 18 und 19 Uhr in ORF 2. Die "Zeit im Bild 1" informiert von 19.30 bis 19.50 in ORF 2, Werner Mück steuert eine erste Analyse bei. Ingrid Thurnher und Gerald Groß führen durch die Sendungen. Um 21.50 Uhr diskutieren Parteienvertreter am runden Tisch unter der Leitung von Hans Bürger, der Politologe Anton Pelinka analysiert.

Im deutschen TV informiert die ARD um 17.45 Uhr über den Ausgang der Wahl, um 19.30 Uhr diskutieren Spitzenpolitiker die Ergebnisse, um 21.45 Uhr folgen die Tagesthemen. Bei Sabine Christiansen geht es um 22.15 Uhr um die EU-Wahlen. Schließlich um 23.15 Uhr eine letzte Analyse zum Tag. n-tv berichtet ab 17.30 Uhr.