1807 - Napoleon besiegt bei Friedland die Russen und besetzt danach Königsberg. 1849 - Preußen droht Württemberg mit einer bewaffneten Intervention, falls die Behörden nicht gegen das nach Stuttgart verlegte Frankfurter Rumpfparlament vorgehen. 1889 - Auf der Samoa-Konferenz in Berlin einigen sich Großbritannien, die USA und Deutschland auf eine gemeinsame Verwaltung der Südsee-Inseln. 1919 - Erster Flug über den Nordatlantik ohne Zwischenlandung: Die britischen Fliegeroffiziere John William Alcock und Arthur Whitten-Brown fliegen mit einem zweimotorigen Doppeldecker in einer Höhe von 1100 Fuß von Neufundland nach Irland, das sie nach 16 Stunden erreichen. 1929 - Der Vatikan schließt mit Preußen ein Konkordat. Es schafft die Grundlage für die Errichtung der katholischen Diözesen Berlin und Paderborn. - Uraufführung des Schauspiels "Der Kaiser von Amerika" von George Bernard Shaw in Warschau. 1934 - Erstes Treffen Hitlers mit Mussolini in Venedig. Dabei kommt insbesondere die Österreich-Frage zur Sprache. 1939 - Die Deutsche Reichsbank wird der direkten Autorität des "Führers und Reichskanzlers" unterstellt. 1949 - Die Franzosen proklamieren Vietnam unter dem von ihnen wieder eingesetzten Kaiser Bao Dai (der 1945 abgedankt hatte) zum "assoziierten Staat" innerhalb der "Französischen Union". Die (1946 erfolgte) Anerkennung der von dem Kommunisten Ho Chi Minh ausgerufenen Demokratischen Republik Vietnam durch Frankreich wird damit hinfällig. 1964 - Im Theater an der Wien wird das Drama "Die letzten Tage der Menschheit" von Karl Kraus uraufgeführt. 1989 - Frankreichs Präsident Mitterrand trifft in Polen mit Staatschef General Jaruzelski und Solidarnosc-Chef Walesa zusammen. 1999 - Thabo Mbeki wird als Nachfolger von Nelson Mandela zum südafrikanischen Staatspräsidenten gewählt. 2003 - Die Tschechen stimmen in einem Referendum mit 77,3 Prozent für den Beitritt ihres Landes zur Europäischen Union (Beteiligung 55,2 Prozent). - Nord- und Südkorea stellen symbolisch die seit Jahrzehnten unterbrochenen Eisenbahnverbindungen wieder her.



Geburtstage: Erzherzog Ferdinand, Landesfürst in Tirol (1529-1595) Alois Alzheimer, dt. Neurologe (1864-1915) Hans Bernd Gisevius, dt. Jurist u. Hist. (1904-1974) Jenny Jugo (eigtl. Eugenie Walter), dt. Filmschauspielerin (1904-2001) Burl Ives, amer. Schauspieler (1909-1995) Sir James Whyte Black, brit. Pharmakologe, Medizin-Nobelpreis 1988 (1924- ) Cy Coleman (eigtl. Seymour Kaufman), amer. Komponist (1929- ) Steffi Graf, dt. Tennisspielerin (1969- )

Todestage: Max Devrient, öst. Schauspieler u. Regisseur (1857-1929) Joe (Joseph) Stoeckel, dt. Filmschausp. (1894-1959) Marek Hlasko, poln. Schriftsteller (1934-1969) Gerlinde Döberl, öst. Schauspielerin (1951-1989) Henry Mancini, amer. Filmkomponist (1924-1994) Marcel Mouloudji, frz. Sänger (1922-1994) (APA)