524 - Die Burgunder besiegen in der Schlacht von Vezeronce die Franken.

1339 - In der Schlacht bei Laupen können sich die Berner gegen Freiburg und den burgundischen Adel behaupten.

1824 - Die britische Regierung hebt das Koalitionsverbot auf. Die Reform ermöglicht es der Arbeiterschaft, legale Zusammenschlüsse zu bilden, um für Lohnerhöhungen und Arbeitszeitregelungen zu kämpfen.

1849 - Die badische Revolutionsarmee verliert bei Waghäusel die Entscheidungsschlacht gegen die preußischen Interventionstruppen.

1919 - In der Bucht von Scapa Flow bei den Orkney-Inseln wird die deutsche Hochseeflotte auf Befehl ihres Kommandanten, Konteradmiral Ludwig von Reuter, von den eigenen Besatzungen versenkt. (Das Waffenstillstandsabkommen sah die Auslieferung der deutschen Kriegsflotte an Großbritannien vor).

- Nach dem Rücktritt von Philipp Scheidemann wird der Sozialdemokrat Gustav Bauer deutscher Reichskanzler.

1929 - Der deutsche Chemiekonzern IG Farben erhält ein Patent auf das Produktionsverfahren von Buna, einem synthetisch hergestellten Kautschuk.

1949 - Der Vatikan erklärt die von KP-hörigen Geistlichen in der Tschechoslowakei gelenkte "Katholische Aktion" für schismatisch und verdammungswürdig und exkommuniziert die Teilnehmer.

1954 - Vietminh-Kämpfer stürmen ein französisches Gefangenenlager bei Saigon und befreien mehr als 500 Häftlinge.

1994 - Bei einem Bombenanschlag kurdischer Extremisten in dem türkischen Badeort Fethiye werden zehn ausländische Urlauber, darunter eine Österreicherin, verletzt.

1999 - Wegen seiner Versäumnisse in der Dioxin-Krise - zu späte Information über Rückstände in Tierfutter und Lebensmitteln - wird Belgien von der EU-Kommission verwarnt.

2003 - Auf ihrem Gipfel in Griechenland stellen die EU-Staats- und Regierungschefs die Weichen für eine Verfassung der Europäischen Union und billigen die Vorarbeiten für eine neue Sicherheitsstrategie.

Geburtstage: Johann Gabriel Seidl, öst. Schriftsteller (1804-1875) Traugott Buhre, dt. Schauspieler (1929- ) Didier Bay, frz. Künstler (1944- ) Peter Weir (eigtl. P. Lindsay W.), austral. Filmregisseur (1944- ) Robert Menasse, öst. Schriftsteller (1954- )

Todestage: Anders Jonas Angström, schwed. Astrophys. (1814-1874) Bertha Freifrau von Suttner, geb. Gräfin Kinsky, öst. Schriftst. u. Pazifistin (Friedensnobelpreis 1905) (1843-1914) Leonard Hobhouse, brit. Philosoph (1864-1929) Anton Hänggi, schwz. Theologe (1917-1994) Piet Dankert, niedl. Politiker (1934-2003) Leon Uris, amer. Schriftsteller (1924-2003)

(APA)