Wien - Der Nationalrat hat Donnerstag Abend zum Abschluss seiner Sitzung erneut die Einsetzung eines Untersuchungs-Ausschusses zur Beschaffung der Eurofighter abgelehnt. Ein entsprechender SP-Antrag wurde lediglich von den Grünen unterstützt. Das nächste Mal tritt der Nationalrat am 28. Juni (12 Uhr) zu einer Sondersitzung zusammen. Bei diesem außerordentlichen Plenum wird der Nachfolger von Franz Fiedler als Rechnungshof-Präsident gewählt. Die nächste reguläre Sitzung des Nationalrats ist für den 7. Juli angesetzt. (APA)