Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: APA/EPA
New York - Der amerikanische Filmemacher Woody Allen dreht den ersten Film seiner 33-jährigen Karriere ganz ohne New-York-Bezug. Der Regisseur und Schauspieler gab bisher nur einige wenige Einzelheiten seines nächsten Projekts bekannt. So gewann er nach einem Bericht des Fachblattes "Variety" vom Freitag Kate Winslet ("Titanic") für die Hauptrolle. Winslet wird unter anderem mit ihren britischen Kollegen Emily Mortimer und Jonathan Rhys Meyers vor der Kamera stehen. Der Film soll im Juli und August in London gedreht werden und handelt von der britischen High Society.(APA/dpa)