Gstaad - Die Österreicher Nik Berger/Clemens Doppler haben am Samstag beim World-Tour-Turnier der Beach-Volleyballer in Gstaad mit Rang sieben ihr bestes Saison-Ergebnis erreicht. Nach der Auftakt-Niederlage gegen Sascha Heyer/Markus Egger vom Vortag war am Samstag gegen die Eidgenossen nach vier Siegen im Loser-Pool auch Endstation. Robert Nowotny/Peter Gartmayer und Florian Gosch/Bernhard Strauß waren bereits am Freitag auf den geteilten 17. Rang gekommen. (APA)Resultate
  • Loser-Pool/5. Runde (Verlierer Siebente):
    Sascha Heyer/Markus Egger (SUI-8) - Nik Berger/Clemens Doppler (AUT-25) 2:0 (19,19)

  • Damen - Finale:
    Kerri Walsh/ Misty May (USA-1) - Adriana Behar/Shelda (BRA-2) 2:1 (-26,17,10)