Kiel - Österreichs Laser-Segler Andreas Geritzer hat am Samstag bei der Kieler Woche nach zehn Wettfahrten die Führung im Zwischenklassement übernommen. Mit ihm mithalten konnte nur Weltmeister Robert Scheidt aus Brasilien, der zwei Punkte zurückliegt.

Die 470er-Damen Sylvia Vogl/Carolina Flatscher holten sich die Tagesränge 13, elf und zwölf und sind Gesamt-Zehnte. Die 49er Nico Delle-Karth/Niko Resch liegen im Zwischenklassement auf Platz 17.

Vogl hat ihren Unfall von Freitag, als sie nach Kentern ihres Bootes im Wasser schwimmend von nachfolgenden Australierinnen überfahren worden war, gut weggesteckt. "Das hätte schlecht ausgehen können, da habe ich wirklich eine Riesenportion Glück gehabt", meinte die Steuerfrau, die mit Beule und Kopfschmerzen davonkam. (APA)