Als Treffpunkt von Frauen und Lesben in Kultur, Politik und Kunst ist das Wiener Frauencafe seit über 20 Jahren bekannt. Aufgrund einer finanziellen Notlage droht der honorigen Einrichtung der feministischen Wiener Community nun jedoch das Aus. Die BetreiberInnen von Ex Equo (vormals Orlando) greifen mit einer Soliparty unter die Arme: Gisela Theisen singt und Vina Yun, Gabi und Bette D. legen für den guten Zweck auf.

Soliparty
Samstag, 3. Juli 2004
ab 18.00 Uhr
Spende: € 6,00 – für Männer und Frauen

Ex equo Mollardgasse 3 1060 Wien