Montage: red
bitteschön es müssen ja nicht immer nur superman, batman, spiderman oder catwoman sein. diese "jewish superheroes" haben es jedenfalls auch megamäßig drauf.

zum beispiel dieser "menorah man", dem bis zu acht arme wachsen können. oder der "menyan man", den sie auch "decimal daredevil" nennen. oder die "shabbas queen mit ihren elektromagnetischen impulsen, die mechanische objekte ausser kraft setzt - ihnen eine art "ruhepause" versetzt.

unser eindeutiger liebling hier ist aber: "dreidel maidel" die "hurricane heroine", die sich wirbeln kann, dass es nur so pfeift. nur einer geht hier irgendwie ab: eine moderne version des golem - vielleicht mit einem chip im mund...