Ein Lebemann (Rex Harrison in einer Paraderolle) spielt gegenüber drei - in Erwartung einer Erbschaft in sein Haus geeilten - reichen Exgeliebten den Todkranken, um sich ein Alibi für einen Mord zu verschaffen, der den drohenden Bankrott abwenden soll. Elegant inszeniert, vorzüglich gespielt.