Bild nicht mehr verfügbar.

Foto: Archiv
Das kommende "Tocotronic"-Album wird "Pure Vernunft darf niemals siegen" heißen. Vielleicht hat uns das zur Auswahl der aktuellen Frage der Woche inspiriert, eingesandt von Brigitte Hainz :

"Für jeden Lebensbereich gibt es heute Berater, und eine ganze Menge ihrer Ratschläge ist auch objektiv richtig: Etwa wenn es um gesunde Ernährung, das richtige Maß an Bewegung oder eine erwachsene Streitkultur geht. Reden wir nicht von Sachen wie Aromatherapie, Feng-Shui usw., sondern beschränken wir uns auf Ratschläge, die nach wissenschaftlichen Kriterien unwiderlegbar sind und für alle gelten, z.B. dass Nichtrauchen gesünder ist als Rauchen. Klar, dass man sich nicht an alles halten kann, aber angenommen man tut es und befolgt alle richtigen Tipps: Was kommt dabei heraus? Ist man dann glücklich?"

Gibt es einen Leitfaden für eine "ideale" Lebensführung, der uns in unserem Menschsein "optimiert" ... oder wäre der Gedanke eher beängstigend? (red)