Mödling - Mit 1.000 bis 1.500 Euro Beute entkam am Mittag ein unbekannter Täter nach einem Überfall auf eine Trafik in Mödling. Er hatte den allein anwesenden Geschäftsinhaber mit einer täuschend echt wirkenden Softgun bedroht.

Laut Sicherheitsdirektion händigte der Trafikant sein Bargeld aus, bis er die Tatwaffe als Softgun erkannte. Der Geschäftsinhaber griff daraufhin über das Pult, erfasste den Lauf und drehte diesen zur Seite. Der Täter erschrak, raffte das Bargeld an sich und suchte das Weite. Nach dem Täter wird gesucht(APA)