Hamburg/München - Die drei Mitglieder der US-Boygroup B3 gehen nach dreieinhalb Jahren getrennte Wege. Tim und Blair wollen laut Plattenfirma BMG zunächst ausspannen und dann eigene musikalische Projekte verfolgen.

John sei schon einen Schritt weiter mit seiner Solokarriere: Am Freitag soll er bei "The Dome" in Hannover ein Duett mit Sophie B. Hawkins singen. Zum Abschied von B3 gibt es natürlich aber noch eine letzte gemeinsame Single: "Until The End Of Time". (APA/dpa)