Kiew - Aus Solidarität mit der Opposition in der Ukraine haben ein Vize-Minister und ein Staatsanwalt ihre Ämter niedergelegt. Wie die Nachrichtenagentur Interfax-Ukraine meldete, reichte der stellvertretende Minister für Wirtschaft und europäische Integration, Oleh Haiduk, am Donnerstag seinen Rücktritt ein. "Als Bürger ist es meine Position, heute zum Volk zu stehen", hieß es in einer Erklärung Haiduks. Wenn die Ergebnisse der Präsidentschaftswahl praktisch nirgendwo anerkannt würden, könne nicht mehr von europäischer Integration die Rede sein. Aus Unzufriedenheit über den Ablauf der Präsidentschaftswahl legte auch ein Staatsanwalt aus der Region um die Hauptstadt Kiew, Wolodimir Krawez, sein Amt nieder, wie Interfax-Ukraine weiter berichtete. (APA)