Die AKS (Aktion kritischer SchülerInnen) organisiert kommenden Montag eine Medienaktion vor dem Bildungsministerium: "Wir werden veranschaulichen, was Elisabeth Gehrers - laut eigenen Angaben Bildungsministerin - Politik für die SchülerInnen bedeutet", erklärt Kim Kadlec, AKS-Bundesvorsitzende. Datum: 6.12.2004 Zeit: 10:00 Uhr Ort: Minoritenplatz (vor dem BmBWK), 1010 Wien Beschreibung: SchülerInnen hängen symbolisch an Galgen, die mit den "Reformen" der Ministerin beschriftet sind.