Die Geschichte des "Eggnog" begann in England als ein Getränk der "Upper Class". Erst in Amerika, wo es Rum im Überfluss gab, wurde es ein Getränk für die Allgemeinheit und erfreut sich seither in der Weihnachtszeit größter Beliebtheit.

Rezept:
6 Eier, Eigelb trennen
1 Tasse (250 g) feinster Zucker
1/4 l Cognac oder Whisky
1/8 l Weisser Rum (Bacardi)
1/8 l Pfirsich- oder Marillenbrand
3/4 l Milch
1/4 l Obers

Eigelb und Zucker zu einer dicken Masse schlagen. Langsam Cognac, Brand, weißen Rum, Milch und Obers dazugeben. Ein bis zwei Stunden in den Kühlschrank stellen, dann in einen Punschkrug giessen. Eiweiß schlagen und langsam in den Eggnog einarbeiten. Etwas Muskat darüberreiben und in Punschgläsern servieren. (red)