Bregenz/Feldkirch - Ab Freitag Mittag wird der Ambergtunnel bei Feldkirch im Vollausbau befahrbar sein. Künftig wird der Verkehr in zwei separaten Röhren mit jeweils zwei Spuren durch den Amberg geführt. Verkehrsminister Gorbach sowie Asfinag-Vorstandsdirektor Trattner werden den Tunnel auf der Rheintalautobahn A 14 um 10 Uhr für den Verkehr frei geben. Bereits gestern war der Plabutschtunnel auf der A 9 feierlich eröffnet und für den Verkehr freigegeben worden. (APA)