Berlin - Der bisherige Geschäftsführer der Oper Leipzig, Wolfgang Rothe, wird Nachfolger von Roland Beneke als Geschäftsführender Direktor der Sächsischen Staatsoper Dresden, teilte die Semperoper am Donnerstagabend mit. Ein entsprechender Vertrag sei am Donnerstag unterschrieben worden.

Der 44-jährige Verwaltungsfachwirt Rothe wechselt zum 1. Jänner 2005 nach Dresden. Vor seiner Tätigkeit in Leipzig wirkte er in Bonn und Hildesheim. (APA/dpa)