New York – Die Phoenix Suns sind auch im neuen Jahr nicht zu stoppen. Das punktbeste Team der NBA deklassierte am Sonntag dank einer Galavorstellung von Amare Stoudemire die Portland Trail Blazers mit 117:98. Stoudemire erzielte 50 Punkte und verbesserte damit seine bisherige Karriere-Bestleistung von 38. Die Suns führen die Liga mit 26 Siegen in 30 Spielen souverän an, Stoudemire war der dritte Spieler nach Allen Iverson (Philadelphia) und Dirk Nowitzki (Dallas), der in dieser Saison zumindest 50 Punkte in einer Partie erzielte.

Nowitzki war am Sonntag neuerlich überragender Mann beim Punktefestival der Dallas Mavericks. Beim 123:104-Erfolg über die Milwaukee Bucks steuerte der Deutsche 39 Punkte bei.(APA/Reuters)