Kuala Lumpur - Zwei Wochen nach der verheerenden Flutwelle im Indischen Ozean ist ein 22-Jähriger auf hoher See gerettet worden. Der Indonesier Ari Afrizaal wurde Ende vergangener Woche von der Besatzung eines Frachters aufgenommen, der von Oman nach Malaysia unterwegs war. Der Mann sei am 26. Dezember in seinem Heimatort in der Provinz Aceh von der Flutwelle aufs offene Meer gespült worden, teilte eine Hafensprecherin in Malaysia mit. (APA/AP)