Wien - Die Siemens AG Österreich nimmt sich im neuen Unternehmen red-stars.com gemeinsam mit Partnerbetrieben junger internationaler Startup-Unternehmen im Internetgeschäft an. Dabei will Siemens Österreich seine Management-Kompetenz und das umfassende technische und betriebswirtschaftliche Know-how auf den Gebieten e-commerce und elektronische Geschäftsabwicklung zur Verfügung stellen, um in den aufstrebenden Märkten Mittel- und Osteuropas neue Chancen für unternehmerische Dynamik im E-Business zu eröffnen. red-stars.com data AG wurde erst am 11. März im Handelsregister eingetragen. Vorstand ist Thomas Streimelweger, Ex-CEO des an der Easdaq notierten österreichischen IT-Unternehmens S&T System Integration & Technology Distribution AG. Streimelweger war per 1. Jänner 2000 auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausgeschieden. Im Aufsichtsrat von red-stars.com findet sich Franz Hörhager, der ebenfalls als Aufsichtsrat bei der 100prozentigen S&T-Tochter east-europe.com data AG fungiert. (APA)