Najaf ( - Sicherheitskräfte haben am Dienstag in einer Moschee der irakischen Stadt Najaf ein großes, verborgenes Waffenlager entdeckt. Die Moschee wird von Anhängern des radikalen schiitischen Predigers Moktada al-Sadr kontrolliert, der im April und August zwei Aufstände gegen die US-Truppen in Bagdad und Najaf anführte. Die Al-Achawand-Moschee wurde durchsucht, nachdem zwei Männer mit Säcken voller Waffen beim Verlassen des Gotteshauses beobachtet worden waren. Sie wurden festgenommen, wie ein Sprecher der Sicherheitskräfte in Najaf sagte. APA/AP)