München - Beim 11. Internationalen Filmfestival in Valenciennes (Frankreich) ist Eva Mattes als beste Schauspielerin ausgezeichnet worden. Sie erhielt den Preis für ihre Darstellung in Frieder Schlaichs Ausländer-Drama "Otorno", teilte die Münchner Agentur der Darstellerin am Montag mit. Dem am 16. März in den deutschen Kinos gestarteten Spielfilm liegt der authentische Fall des Todes des Asylbewerbers Isaach de Bankole zu Grunde. (APA)