Der US-amerikanische Anbieter von Kontaktcenter-Lösungen Concerto -Software hat eine neue Call-Center-Applikation präsentiert, die die Anzahl erfolgreicher Kundenkontakte erweitern soll. Leistungsfähige Analysefunktionen sollen den "Optimizer" für die intelligente Anrufsteuerung prädestinieren. Erreichbarkeit Die Lösung speichert die Zeiten, wann Kunden unter welcher Telefonnummer erreicht oder nicht erreicht wurden. Aus diesen in einer Datenbank hinterlegten Informationen errechnet das System den Zeitpunkt, an dem die Wahrscheinlichkeit der Erreichbarkeit am größten ist. Auf Grund dieser Basis generiert die Lösung Wählerlisten, die dem Outbound-Call-Management-System regelmäßig aktualisiert zur Verfügung gestellt werden. Support Neben dem eigenen Outbound-Call-Management-System unterstützt der Optimizer auch die Dialer anderer Hersteller. Zusätzlich kann das Tool in Unternehmenskonzepte eingebunden werden, indem es mit CRM-Tools oder anderen Werkzeugen zur Kundenbindung integriert wird. Laut Concerto soll das Produkt die bisherigen Lösungen um umfassende Routing-, Berichts- und Überwachungs-Funktionalitäten ergänzen und Unternehmen in die Lage versetzten, modernste IP-Kontaktcenter-Lösungen anzubieten. (pte)