Wien - Favoriten bietet bei den fünften "Bildungsinfotagen" umfangreiche Informationen für die Ausbildung Jugendlicher an. Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner hat mehr als 4.600 Jugendliche eingeladen. 20 Institutionen, Betriebe und weiterführende Schulen aus Favoriten werden vom 27. bis zum 29.Jänner in der Volkshochschule Favoriten Entscheidungshilfen für die Berufswahl anbieten.

"Die Wahl des künftigen Ausbildungsweges ist für junge Menschen eine der wichtigsten Entscheidungen. Wir wollen ihnen dabei mit umfassenden Informationen behilflich sein", erklärt Bezirksvorsteherin Mospointner. Erstmals wird es bei den Favoritner "Bildungsinfotagen" einen eigenen Beratungsteil für Mädchen geben. Dabei sollen junge Frauen ermutigt werden, sich auch für nicht-traditionelle Frauenberufe zu interessieren. (red)