Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien standen am Mittwoch elf Kursgewinnern zwölf -verlierer und zwölf unveränderte Titel gegenüber. Meistgehandelte Titel waren Immoeast mit 148.276 Aktien (Einfachzählung).

Die größten Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Steirerobst mit plus 8,89 Prozent auf 49,00 Euro (100 Aktien), Kapital & Wert mit plus 4,17 Prozent auf 12,50 Euro (1.000 Aktien) und Maschinenfabrik Heid mit plus 4,00 Prozent auf 1,30 Euro (710 Aktien).

Die größten Verlierer waren TG Holding Vorzüge mit minus 19,23 Prozent auf 1,05 Euro (210 Aktien), Euromarketing mit minus 15,83 Prozent auf 1,01 Euro (5.000 Aktien) und Ottakringer Vorzüge mit minus 4,19 Prozent auf 33,15 Euro (40 Aktien). (APA)