New York - Die angeschlagene US-Fluggesellschaft Continental Airlines hat im vergangenen Monat pro Tag durchschnittlich vier Millionen Dollar Verlust gemacht. Dies habe die Gesellschaft der US-Finanzmarktaufsicht SEC gemeldet, sagte Continental-Chef Larry Kellner in einer auf Tonband aufgezeichneten Ansprache zu den Beschäftigten des Unternehmens. Damit war der Verlust im Vergleich zum Jänner mehr als doppelt so hoch: Im Vormonat waren im Schnitt täglich Verluste von 1,5 Mio. Dollar täglich verbucht worden. (APA/Reuters)