Anlässlich des Internationalen Frauentages diskutieren die Zweitn Präsidentin des Nationalrates, Mag.a Barbara Prammer gemeinsam mit NR.in Mag.a Elisabeth Scheucher-Pichler (ÖVP), NR.in Gabriele Heinisch-Hosek (SPÖ), NR.in Dipl.-Ing.in Elke Achleitner (FPÖ) und NR.in Mag.a Brigid Weinzinger (Grüne) über "Demokratie ist weiblich. Frauen und Parlamentarismus". Außerdem wird die Sonderausstellung "Frauenwahlrecht" eröffnet.

Begrüßung: Maria Rauch-Kallat, Bundesministerin für Gesundheit und Frauen
Statements der Vertreterinnen der vier Parlamentsparteien
Referate von Univ.-Prof.in Dr.in Irene Dyk, Institut für Gesellschafts- und Sozialpolitik an der Johannes Kepler Universität Linz und Univ.-Prof.in Dr.in Gabriella Hauch, Vorständin des Instituts für Frauen- und Geschlechterforschung an der Johannes Kepler Universität Linz.
Musikalische Begleitung durch die Frauen-Jazzband "encounters".

Anmeldung ist unbedingt erforderlich: Mag.a Elisabeth Bessert: Tel: +43/1/53427/273 Bitte um Rückmeldung mit Postadresse, damit die Einladungskarte zugeschickt werden kann. Amtlichen Lichtbildausweis nicht vergessen! (Eingang: Tor 4 - Reichsratsstraße). (red)