Bild nicht mehr verfügbar.

Bastion der Herren im Wanken
Foto: AP/Keystone/LAURENT GILLIERON
Bern - In der Schweizer Wirtschaft ist es nicht anders als bei der Konkurrenz in Deutschland oder Österreich: Das Sagen in den oberen Etagen der wichtigen Unternehmen haben Männer. Doch ausgerechnet in der traditionsbewussten Alpenrepublik droht nun eine Bastion der Herren mit den dunklen Anzügen ins Wanken zu geraten. Nach dem Willen des Schweizer Parlaments in Bern soll in den Aufsichtsräten großer Staatskonzerne künftig eine Frauenquote von 30 Prozent gelten. Ein Gesetz muss zwar erst noch formuliert werden. Doch die Kritiker sind schon jetzt alarmiert und warnen vor "Quotenfrauen" - und einer Auswirkung des Beschlusses auf private Unternehmen. (dpa/D ER S TANDARD , Print-Ausgabe, 8.3. 2005)