Wien - Die AV-Z Vermögensverwaltung GmbH, hat im Rahmen eines Block Trades 840.000 Stück Aktien der des Ölfeldausrüsters Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG (SBO) erworben, teilte das Unternehmen am Dienstagabend ad hoc mit.

Damit erwirbt die AV-Z einen Anteil von rund 6,5 Prozent der SBO, die Berndorf AG hält weiterhin knapp über 50 Prozent. Der Rest der Aktien befindet sich in Streubesitz.

Größter Gesellschafter der AV-Z Vermögensverwaltung GmbH. ist die AV-Z Privatstiftung, Geschäftsführer ist der frühere Bank Austria-Vorstand Franz Zwickl. Die Gemeinde Wien-nahe Stiftung war vor der Fusion mit der HVB als "Anteilsverwaltung Z" Hauptaktionärin der Bank Austria gewesen. Mit der Fusion der Bank Austria-Creditanstalt mit der HVB wurde die Wiener AVZ - inzwischen eine Stiftung - über Aktientausch damals mit mehr als 5 Prozent HVB-Anteilseignerin. (APA)