Graz - Verteidiger Harald Schrott wechselt nach Saisonende ablösefrei vom österreichischen Fußball-Bundesliga-Aufsteiger FC Wacker Tirol zum GAK. Laut Sportdirektor Hannes Weninger unterschrieb der 23-Jährige, dessen Kontrakt in Innsbruck im Sommer ausläuft, beim Doublegewinner einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr. "Er ist ein interessanter Spieler, der noch entwicklungsfähig ist", sagte Weninger. (APA)