Wien - Bleichmittel ist am Montagmittag in der Betriebswäscherei der Justitzanstalt Wien-Josefstadt ausgeflossen. Nach Angaben der Feuerwehr handelte es sich um drei Liter einer Mischung aus Wasserstoffperoxid, Essigsäure und Peroxyessigsäure. Die Wäscherei wurde evakuiert und belüftet. Die Einsatzkräfte banden das Bleichmittel. Verletzt wurde bei dem Zwischenfall niemand.(APA)