Die Veranstaltungsreihe "Alles, was Recht! ist", gemeinsam veranstaltet mit dem Frauenrat der Stadt Graz, soll Informationen zu rechtlichen Grundlagen für Frauen, zu Frauenrechten und aber auch zu wichtigen Errungenschaften der Frauenbewegung der 70er/80er Jahre bieten.

Frauen aus aller Welt in Graz: Zwischendialoge - Austausch - Ideen - Perspektiven

Eine theoretisch praktische Auseinandersetzung mit frauenpolitischen Themen aus Albanien - Schweden und Österreich Referentinnen:
  • Maga. Charlotte Kaltschmidt mit Schwerpunkten: - Meilensteine der Frauenbewegung in Schweden
  • Maga. Delina Binaj mit Schwerpunkt: - "Moral und Ehre in Albanien - ein frauenpolitischer Diskurs"
  • Maga. Susanna Ecker mit dem Schwerpunkt: - Frauenrechte! Frauenrecht? In Österreich
  • Maga. Johanna Ilkow, Juristin im Büro der Frauenbeauftragten - Menschenrechte - Frauenrechte - ein Blick auf Verletzungen

    Weitere Infos unter Frauenbeauftragte. (red)