Ulm - Andreas von Studnitz wird neuer Intendant des Ulmer Theaters. Der Gemeinderat der Stadt entschied sich am Mittwochabend mehrheitlich für den freien Regisseur. Der 51-Jährige hat zuletzt an den Staatstheatern Wiesbaden, Nürnberg und Saarbrücken gearbeitet.

Studnitz kündigte an, er wolle ein transparentes, verständliches Theater machen. Er löst im Sommer 2006 Ansgar Haag ab, dessen Vertrag für das Drei-Sparten-Haus nach zwölf Jahren ausläuft. (APA/dpa)