Klagenfurt - Nach dem Stopp des Vergabeverfahrens für den Bau des Klagenfurter EM-Fußballstadions will der Klagenfurter Bürgermeister Harald Scheucher (V) nun ein klärendes Gespräch mit dem Präsidenten des Österreichischen Fußball-Bundes (ÖFB), Friedrich Stickler, führen. Er versuche, für den Karfreitag einen Termin zu bekommen, sagte Scheucher am Donnerstag gegenüber der APA.Der Bürgermeister wird sich allerdings wohl noch etwas länger gedulden müssen, denn Stickler befand sich am Donnerstag in den Vereinigten Staaten. Von dort ist am Freitag ein Flug nach London geplant, von wo Stickler nach Cardiff weiterreist, um am Samstag beim WM-Qualifikationsspiel Wales - Österreich dabei zu sein. (APA)