Paisley/Schottland - Nach vier EM-Titeln in Serie hat die schwedische Curling-Nationalmannschaft der Damen am Sonntag erstmals WM-Gold geholt. Die Auswahl rund um Skip Anette Norberg siegte in Paisley bei Glasgow im Finale gegen die USA 10:4. Bronze ging an Norwegen, Kanada belegte Rang vier. (APA/SIZ)