Berlin - Der französische Komponist und Dirigent Pierre Boulez ist zu seinem 80. Geburtstag zum Ehrendirigenten der Staatskapelle Berlin ernannt worden. Das Orchester würdige damit eine der großen Musikerpersönlichkeiten, teilte die Staatsoper Unter den Linden am Dienstag mit. Boulez stehe als Ehrendirigent in einer Reihe mit Felix Mendelssohn-Bartholdy, Paul Dessau, Richard Wagner oder Carl Maria von Weber. Boulez war am 26. März 80 Jahre alt geworden. Die diesjährigen Festtage der Staatsoper waren ihm gewidmet.

Simon Rattle wird Ehrensenator von Berliner Musikhochschule

Der Dirigent Sir Simon Rattle wird Ehrensenator der Berliner Musikhochschule Hanns Eisler. Der Chefdirigent der Berliner Philharmoniker werde die Ehrung am 10. April zur Eröffnung des Neuen Marstalls am Schlossplatz in Empfang nehmen, teilte die Hochschule am Dienstag mit. Rattle hatte in den vergangenen Jahren mehrere Orchesterworkshops mit Studenten der Hochschule geleitet. (APA/dpa)