Auch heuer werden wieder mehr als 30.000 Läuferinnen am Start sein. 

Foto: Christian Fischer

Wien - Alle Startplätze für den Österreichischen Frauenlauf im Wiener Prater am 25. Mai sind vergeben. Mit einem Teilnehmerinnenrekord von 31.000 Läuferinnen geht das Event in seine 27. Runde. Die Online-Anmeldung musste nach 25 Tagen vorzeitig geschlossen werden, gaben die OrganisatorInnen am Dienstag bekannt.

Fünf oder zehn Kilometer

"Wieder mehr als 30.000 Läuferinnen am Start begrüßen zu dürfen, freut mich enorm", sagte Organisatorin Ilse Dippmann. Wie jedes Jahr kann neben der klassischen Fünf- auch die Zehn-Kilometer-Laufstrecke absolviert werden, zudem gibt es wieder eine fünf Kilometer lange Nordic-Walking-Strecke. (APA, 25.3.2014)