A1-Kunden konnten in den Morgenstunden nicht ins Internet.

Foto: Standard/Fischer

Mit einer Störung des Internetzugangs hatte heute, Mittwoch, ein Teil der Kunden des Mobilfunkbetreibers A1 zu kämpfen. Betroffen waren der Raum Wien sowie Niederösterreich zwischen 4.00 und 9.00 Uhr.

Softwarefehler

Durch einen Softwarefehler kam es teilweise zu Problemen bei der Anmeldung, sagte A1-Pressesprecherin Livia Dandrea-Böhm auf APA-Anfrage. (APA, 21.5.2014)